Nachrichten
4. Füchse Berlin Multisport-Feriencamp PDF Drucken E-Mail

Nachdem der Trainingsbetrieb "fast" wieder normal laufen darf,

kommt die nächste gute Nachricht von unserem Sportdirektor Cederic Haß:

Das 4. Füchse Berlin Multisport-Feriencamp darf stattfinden.

Die Anmeldung dazu findet ihr HIER.

Und was Cederic dazu noch schreibt, gebe ich hier ungekürzt wieder:

"Liebe Abteilungen,

die Sommerferien stehen vor der Tür und damit auch das inzwischen schon 4. Füchse Berlin Multisport-Feriencamp.

Wir freuen uns riesig darauf, in den Sommerferien wieder sportlich durchzustarten und möchten Euch dringend bitten, die Informationen zu diesem Angebot in all Eure Mannschaften zu tragen, damit wirklich alle Vereinsmitglieder von unserem Angebot erfahren!

In der Geschäftsstelle liegen auch Flyer bereit, die wir Euch zur weiteren Verteilung in der Abteilung geben können.

Eine Woche: 5 Tage – 5 Sportarten

Von Montag bis Freitag von je 10 – 15 Uhr werdet Ihr, die Kinder und Jugendlichen der Jahrgänge 2006 – 2013, täglich in einer anderen Sportart aktiv – Vorkenntnisse und Erfahrungen in den Sportarten werden dabei nicht benötigt, es erfolgt immer eine Aufteilung der Sportler in leistungsgerechte Gruppen.

Je nach Ferienwoche stehen die folgenden Sportarten auf dem Wochenprogramm:

Woche 1 28.06.2021 bis 02.07.2021      Handball, Hockey, Volleyball, Tennis, Fußball

Woche 2 05.07.2021 bis 09.07.2021      Handball, Hockey, Volleyball, Tischtennis, Fußball

Woche 3 12.07.2021 bis 16.07.2021      Handball, Hockey, Volleyball, Tennis, Tischtennis

Woche 4 19.07.2021 bis 23.07.2021      Handball, Hockey, Volleyball, Tennis, Parcours + Cheerleading

Woche 5 26.07.2021 bis 30.07.2021      Handball, Hockey, Volleyball, Tennis, Tischtennis

Woche 6 02.08.2021 bis 06.08.2021      Handball, Hockey, Volleyball, Tennis, Fußball

Die angegebenen Zeiten von 10 – 15 Uhr reichen Euren Eltern nicht aus und es wird eine längere Betreuung der Kinder benötigt? Mit der optionalen Buchung des zusätzlichen sportlichen Betreuungsangebots von dann insgesamt 8 – 17 Uhr ist für die Eltern das Arbeiten kein Problem.

Während des Camps werdet Ihr in Kleingruppen aufgeteilt und individuell betreut. Bei jeder betreuten Kleingruppe wird nicht nur das sportfachliche Training durchgeführt, sondern ebenso auch auf die geltenden Corona-Maßnahmen geachtet.

Im Preis enthalten sind die täglichen Sportangebote inkl. Betreuung von 10 – 15 Uhr, ein Füchse Berlin T-Shirt sowie ein tägliches leckeres Mittagessen mit Getränk.

Für alle Versicherten bei unserem Gesundheitspartner, der BKK VBU, besteht die Möglichkeit der Kostenübernahme für unser Multisport-Feriencamp. Alle Informationen gibt es unter www.meine-krankenkasse.de

Sollte das Sporttreiben aufgrund des Pandemie-Geschehens bis zum Start des Multisport-Feriencamps doch noch untersagt werden, erstatten wir selbstverständlich den gesamten Betrag für die Teilnahme zurück.

Der Veranstaltungsort ist der Sportpark der Füchse Berlin Reinickendorf e. V. Kopenhagener Str. 33, 13407 Berlin.

Bitte sende die unterschriebene Anmeldung per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie sie sehen können. oder per Post an unsere Geschäftsstelle. Die Anmeldung ist hier auch als Online-Formular verfügbar.

Sei ein flinker Fuchs: Melde Dich gleich an und sei dabei!

Mit freundlichen Grüßen

Füchse Berlin Reinickendorf e. V.


Cederic Haß
Sportdirektor


Tel.       030 - 921 0809 0
Fax      030 - 921 0809 99

Kopenhagener Str. 33
13407 Berlin

 
Trainingsbeginn und neueJugendspielklassen PDF Drucken E-Mail

Liebe Leute,

es darf wieder trainiert werden.

Natürlich nur unter bestimmten Bedingungen.

Genaueres erfahrt ihr von euren TrainerInnen.

Und zur neuen Saison wurden die Jugendspielklassen, in Anlehnung an andere Sportarten, umbenannt.

Aus Jugend A  wird U18,

Jugend B U16

Mädchen/ Knaben A   U14

Mädchen / Knaben B  U12

Mädchen / Knaben C  U10

Mädchen / Knaben D U8

und die Minis U6

Jeweils mit dem Vorsatz w/m.

Vielen Dank an alle, die mit ihrem Verhalten dazu beitragen,

dass die Pandemie nicht noch weiter um sich gegriffen hat

und jetzt deutlich nachlässt.

Macht weiter so!!!!

 
Fitnesstraining PDF Drucken E-Mail

Liebe Füchse,

 

der Schnee rieselt und die Sporthallen bleiben geschlossen - das sind schlechte Voraussetzungen für den Hockeysport. Doch schlechte Nachrichten haben wir keineswegs zu verkünden, vielmehr gibt es bei uns nun etwas Neues, was unser Trainingsangebot bunter und vielfältiger macht!

 

Damit alle Füchse nicht nur gesund, sondern ebenso fit aus dem Winterschlaf des Lockdowns kommen, ist für euch organisiert worden, das wir für mindestens die nächsten zwei Monate Hilfe durch einen Fitnesstrainer erhalten werden. Dieser wird das bisherige Trainingsangebot durch unsere Hockeytrainer bereichern. Er wird mannschafts- und geschlechterübergreifend tätig sein, um für alle Füchse ab 9 Jahren da zu sein.

 

Folgende Fitnesstrainingseinheiten werden angeboten werden:

 

Mittwoch, der 20.01.2021

17.00h-17.45h MB/MA/KB/KA

20.00h-21.00h 1. und 2. Herren, AH

 

Mittwoch, der 27.01.2021

17.00h-17.45h KC

20.00h-21.00h Damen

 

Die trainierenden Mannschaften werden sich wöchentlich abwechseln. Inwiefern das Angebot verlängert werden wird, wird abhängig von der rechtlichen Lage sein. Die Zugangsdaten zum digitalen Trainingsraum werden den Mannschaften in interner Nachricht zugeleitet werden.

 

Somit werden alle Hockeyfüchse neben dem Angebot ihres jeweiligen Trainers alle 14 Tage ein Fitnesstraining erhalten können.

 

Wir freuen uns sehr auf dieses Projekt und hoffen auf rege Beteiligung, damit wir alle sportlich bleiben. Irgendwann endet jede Pandemie und dann werden die Füchse fit auf den analogen Trainingsplatz zurück kehren!

 

Bis dahin bleibt gesund!

 

Euer Hockeyvorstand

 
Grußwort des Vorstandes PDF Drucken E-Mail

Liebe Füchse,

 

Zunächst wünschen wir euch ein verspätetes, aber dennoch ein nicht weniger ernstgemeintes frohes neues und vor allem gesundes Jahr.

 

Wir haben alle nur noch den einen Wunsch! Rein in die Klamotten, ran an den Schläger und los. Aber Sicherheit und Gesundheit unserer Füchse und unseres Fuchsbaus haben auch für uns oberste Priorität. Auch wir setzen uns mit der aktuellen Situation auseinander und wollen euch mit der Nachricht über die neu beschlossenen Kontaktregeln gegen die Corona-Pandemie in Kenntnis setzen.

 

Zuvor galt die Regel, dass Sport nur alleine oder mit einem anderen Menschen erlaubt ist. Eine Ausnahme gab es für Kinder im Alter bis zu zwölf Jahren, wenn der Sport im Freien in festen Gruppen von maximal zehn anwesenden Personen zuzüglich eines Betreuers ausgeübt wird (§18 Abs.1 S.2 Nr.3 SARS-CoV-2-Infektionsschutzmaßnahmenverordnung).

Der Berliner Senat hat am heutigen Tage, 12.01.2021, erneut die Kontaktregeln gegen die Corona-Pandemie bindend geändert. Dabei gab es für die Kinder sowohl Lockerungen als auch zusätzliche Einschränkungen.

Wir müssen euch leider mitteilen, dass der Vereinssport künftig auch für die Jungfüchse unter uns verboten ist.

Wir können alle nur noch hoffen, dass diese schwierige Zeit bald endet. Wir hoffen sehr, dass sich die Gesamtsituation schon bald wieder bessert und wir euch erfreulichere Nachrichten überbringen können. Leider sind auch uns die Hände gebunden.

 

Erneut wollen wir unseren Dank für die Treue und die ständige Mitarbeit aussprechen!

 

Bleibt gesund!

 

Euer Vorstand“

 
2. offener Brief PDF Drucken E-Mail

Liebe Mitglieder,

HIER findet ihr einen offenen Brief unseres Hockey-Vorstandes zum neuerlichen Lockdown.

Ich möchte mich herzlich für eure Disziplin bedanken und hoffe, dass wir uns bald wieder beim Sport treffen können.

Euer Admin

Bernd

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL

Nachrichten

Nachrichten - allgemein
4. Füchse Berlin Multisport-Feriencamp
Bernd Philipp - Montag, 14 Juni 2021

Nachdem der Trainingsbetrieb "fast" wieder normal laufen darf,

kommt die nächste gute Nachricht von unserem Sportdirektor Cederic Haß:

Das 4. Füchse Berlin Multisport-Feriencamp darf stattfinden.

Die Anmeldung dazu findet ihr HIER.

Und was ...