Knaben D (Mixmannschaft) PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dirk Refle   

Die Kinder mussten beim Spieltag in Spandau leider Lehrgeld zahlen, aber aller Anfang ist schwer. Bei der ungewohnten Spielzeit von 1x15 Minuten machte es sich doch bemerkbar, dass wir nicht als reine Jungsmannschaft gespielt haben. Die Mädels haben ihre Sache zwar gut gemacht, aber gegen die zum Teil 1-2 Jahre älteren Gegner blieb kaum eine Chance. Jan, Henri, Kretsche und Schumi waren für die Jungs dabei unterstützt von Motte, Tiara, Hannah un Susi. Wie schon gesagt spielten wir gegen reine Jungenmannschften und unterlagen Königs Wusterhausen und Falkensee mit 0:5. gegen Spandau wurde mit 0:4 verloren. Wir hatten zwar auch Chancen, aber der Ball wollte nicht ins Tor. In allen drei spielen konnte 10 Minuten lang immer ein 0:1 bzw. 0:2 gehalten werden, ehe dann die Treffer im Minutentakt fielen. Am 12.02.2011 in Tegel konnten wir mal wieder gegen die Bären spielen. Die Minis wurden von unserer Mixmannschaft (Maja spielte für Susi und außerdem war Mert aus der Schulhockeytruppe der Möwensee-Grundschule dabei) in der Spielzeit (1x12) schon vorgeführt. Jan bekam nicht einen Ball auf das Tor und wir erzielten 4 Stück (hätten aber auch 8 bsi 10 sein können). Im Zweiten Spiel wurde der D-Kinder Mix der Vicor-Gollanz Schule ebenfalls mit 4:0 nach Hause geschickt. Die Mädchen D bekam ebenfalls vier Stück von uns. Die 12 Tore teilten sich Schumi, Kretsche und Mert. In diesen Spielen war schon ein gewisses Zusammenspiel erkennbar. Es wirkt sich also schon aus, dass Joschi und Josi die Mannschaft zusätzlich unterstützen. Die spielerische Entwicklung der Kinder in den letzten 3-4 Monaten war schon deutlich erkennbar. Der regelmäßige Trainingsbetrieb mit durchschnittlich ca.15 Kindern macht sich schon bemerkbar und sol noch erstärkt werden. Donnerstags ab 16:35 Uhr bis 18:00 Uhr werden unsere Jüngsten dann den Schläger schwingen.

 

Nachrichten

Nachrichten - allgemein
4. Füchse Berlin Multisport-Feriencamp
Bernd Philipp - Montag, 14 Juni 2021

Nachdem der Trainingsbetrieb "fast" wieder normal laufen darf,

kommt die nächste gute Nachricht von unserem Sportdirektor Cederic Haß:

Das 4. Füchse Berlin Multisport-Feriencamp darf stattfinden.

Die Anmeldung dazu findet ihr HIER.

Und was ...