Jugend-Team-Wochenende 2016 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Jan-Erik Haberkorn   

Dafür, dass unsere jüngeren Füchse nicht ausgeschlafen den Schulbeginn antreten, haben wir gesorgt.
32 Knaben und Mädchen durften am Wochenende ihre Teamfähigkeit unter Beweis stellen.
Von Freitag bis Sonntag waren wir in den Wäldern von Berlin unterwegs.
Die Schnitzeljagd am Samstag mit anschließendem Lagerfeuer war das Highlight des Wochenendes.
Der Tau tropfte noch von den Blättern.
Der Weg war mit Fragen gepflastert.
Netze versperrten den Weg und kulinarische Genüsse warteten unter einem Pilz.

Es waren noch 100 m den Berg hinauf, doch irgendwann machen auch mal die kleinsten

Pfoten schlapp und dann geschieht etwas Schönes, was man mit dem Wochenende bezwecken wollte.
Ein Knaben Spieler nimmt eine kleine Spielerin Huckepack und sie gehen gemeinsam den Berg hinauf.
Sie kannten sich vor dem Wochenende nicht besonders, sie hatten aber beide das selbe Ziel.

Beide wollten auf den Berg und zwar gemeinsam als Team.
Das war die schönste Szene des Wochenendes und sie lehrt uns etwas, dass man nur gemeinsam an die Spitze des Berges kommt.
Es war ein schönes Wochenende, leider zu kurz.
Wir werden es nächstes Jahr hoffentlich wiederholen und dann vielleicht auch ohne Gemüse.

 

Nachrichten

Nachrichten - allgemein
Alte Herren sind Berliner Vizemeister
Bernd Philipp - Mittwoch, 11 April 2018

Unser Mannschaftskollege Guido von Rotation hat einen schönen Bericht über unsere Saison geschrieben:

"Seit einigen Jahren bilden die Alten Herren von Rotation, Blau Gelb, Füchse und ...